Erkältungsbad DIY

Jetzt kommen Reihenweise wieder die Erkältungsbäder in die Warenhäuser. Wir machen es uns selber und das mit einen Naturprodukten.

Für das Heutige Erkältungsbad verwende ich Tannenzweige, Thymian, Wacholder, Salbei und Rosmarin.
Die Tannenzweige sammle ich bei einen Waldspaziergang oder bei mir im Ort. Bitte nimmt keine vom Christbaumhändler den die sind meistens Gespritzt.
Die Kräuter werden in der Küchenmaschine zerkleinert und mit Salz versehen. Ich nehme ca die Hälfte Salz als ich Kräuter habe.

In eine volle Badewanne gebe ich ca 1 Esslöffel von den Kräutersalz und genieße es so lange wie es mir gut tut.
Das Salz verwende ich aber auch gern zum Räuchern.
Es ist sicher auch ein schönes Weihachsgeschenk und kann mit verschiedenen Kräutern gemacht werden. Ich habe z.b für die Kinder ein Gutenachtsalz gemacht mit Orangenblüten, Lavendel , Zitronenmelisse und Hopfen.

Versucht es doch mal und schreibt mir wie ihr es gefunden habt. Könnte auch gern eure eigenen Kreationen hier weiter geben.



web analytics


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.