Zwei wundervolle Aussagen meiner Tochter.

Wenn man meiner Tochter die Frage stellt was sie einmal werden möchte, bekommt man nicht wie oft zu hören Prinzessin oder Tierärtztin zur Antwort, sondern das sie eine Mama werden will.

Diese Antwort löst in mir ein Gefühl von Stolz und Dankbarkeit aus. Meine Tochter möchte das werden was ich bin. Es ist ein Kompliment an eine Mutter das schöner nicht sein kann.

Es ist ein Zeichen von Liebe und Wärme die meine Tochter von mir spürt.

Kein gekauftes Geschenk der Welt kann so etwas wie diesen einen Satz meiner Tochter übertreffen.

Ich möchte einmal Mama werden.

Für sie ist es das Schönste, die Liebe welche sie in sich trägt an jemanden weiter zu geben.

Für jemanden da zu sein und ihm zu helfen.

Was soll ich sagen, sie hat recht: es ist das Schönste was es gibt und das wurde mir heute wieder bewusst.

Aber auch wenn man meine Tochter fragt was sie sich wünscht bekommt man eine sehr seltene Antwort.

Nichts!

Ich wünsche mir nichts, denn ich bin zufrieden.

Wann habe ich so etwas das letzte mal gehört? Ja es gibt auf dieser Welt noch das Gefühl von vollkommener Zufriedenheit und das Gefühl wohnt in einem kleinen vierjährigen Mädchen.

Ich bin dankbar für diese beiden wundervollen Aussagen von meiner Tochter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enter Captcha Here : *

Reload Image