Ein Tag in Bildern

Bei uns hat der Morgen schon mit einem kleinen Hoppala begonnen. Meine Tochter hat ihre Milch verschüttet, was ja weiter nicht schlimm ist. Leider hat sie aber den Bruder und seine Spielsachen getroffen. So ging es erstmal ans sauber machen und Spielsachen retten.

Den Vormittag verbrachte ich mit den Kindern im Haus. Nach einer Yogaeinheit für mich, habe ich einen Apfelkuchen mit den Kindern gebacken.  Der Garten wurde inzwischen von Mutter Natur kräftig gegossen. Der seit dem Vortag anhaltende Landregen war genau richtig. So konnte der seit Wochen trockene Boden den ersehnten Regen gut aufnehmen.

Zu Mittag gab es dann schnelle Nudeln mit Ei drüber und bei mir noch zusätzlich mit Rukola-Salat. Ich liebe Rukola. Leider wächst er bei uns nicht, da die Erdflöhe ihn jedes Jahr auf fressen.

Ichhielt die Mittagspause zusammen mit den beiden Kindern. Es wurde ein kleines Büchlein gelesen und dann sollte eigentlich geschlafen werden. Doch beide Kinder waren viel zu aufgekratzt dafür. So spielten sie dann leise im Kinderzimmer während ich mir eine Pause gönnte.

Mein Mann kam von einem Auftrag zeitlicher heim und wir genossen den frischen Apfelkuchen gemeinsam auf der Terrasse. Es hatte aufgehört zu regnen und wir konnten den restlichen Nachmittag im Garten verbringen.

Unsere Rosi ist immer dabei. Sie ist furchtbar verfressen. Da merkt man das sie eigentlich auch von einer Fleischrasse abstammt. Ich liebe charakterstarke Hühner. Jedes unserer Hühner ist anders im Verhalten.

Auf den Tomatenpflanzen finde ich schon die ersten Früchte. Zwar noch klein und grün, aber in einigen Wochen werden sie auf unseren Teller liegen. Das Schöne ist, dass ich keine Tomatenpflanzen selbst aussäen muss. Sie gehen jedes Jahr von selber auf.

Vor dem Abendessen gingen wir noch eine kleine Runde durch den Ort. Mein Mann brachte auf einer Figur von ihm eine kleine Plakette mit QR-Code an.   Wenn ihr mehr über die Arbeiten von meinem Mann wissen wollt, besucht ihn doch auf seiner Facebook Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enter Captcha Here : *

Reload Image