Ich bin wie ich bin


Dieser Bericht beinhaltet Produktplatzierungen

ICH BIN WIE ICH BIN ist eine Botschaft an uns Eltern und an unsere Kinder.

Wie wichtig diese Botschaft ist, ist mir bei dem Buch von Sabine Pilguj bewusst geworden.

Gerade wir hochsensiblen Menschen haben oft das Gefühl nicht richtig zu sein und verstecken auch unsere Gefühle.

Wie wichtig es ist sie offen auszusprechen und auch auf sich zu achten vermittelt Sabine in ihrem Buch.

Selbst für mich, die ich seit zwei Jahren sehr intensiv mit meinen beiden hochsensiblen Kindern arbeite, wie auch an mir selber, war es etwas Besonderes, schwarz auf weiß zu lesen, wie sich hochsensible Kinder und Erwachsene eigentlich fühlen und was in ihnen vorgeht.

Wie es sich anfühlt, wenn einem alles zu viel wird, aber auch, wenn man sich ganz seiner Hochsensibilität hingeben kann um so zu sein, wie man eben ist.

Was mir sehr zu denken gegeben hat ist, dass meine Kinder, ohne viel nachzudenken, alle gestellten Fragen in dem Buch beantworten konnten, ich selber aber oft erst überlegen musste und bei einer ganz besonderen Frage leider keine Antwort wusste.

Was sind deine Stärken, deine Besonderheiten, deine Begabungen , deine Talente?

Was kannst du besonders gut?

Ich glaube, dass Kinder sehr gut aufnehmen können was in dem Buch bearbeitet wird. Da es aus der Sicht eines lieben Hundes erzählt wird und Kinder zu Tieren ja oft eine ganz besondere Verbindung haben.

Es wird liebevoll erzählt und ist auch schon für kleinere Kinder (mein Sohn ist drei) ein sehr gutes Buch. Es lädt die ganze Familie ein, sich mit dem Thema Hochsensibilität zu befassen und mit den Besonderheiten von hochsensiblen Personen zu arbeiten.

Mir hat es jetzt gerade in einer Zeit, in der unsere Tochter das Erlebte vom Kindergarten intensiv verarbeitet, sehr geholfen. Das Buch macht schwarz auf weiß sichtbar, was hochsensible Kinder fühlen und wie sie Eindrücke verarbeiten. Das hilft mir, wenn ich selber schon überreizt bin, ruhiger mit meinen Kindern umzugehen.

Ich lege dieses Buch nicht nur Eltern hochsensibler Kinder ans Herz, sondern auch Tagesmüttern, Pädagogen und Lehrern.

Und natürlich auch den Kindern, die es sehr gut am Abend und beim Entspannen lesen können. Es gibt ihnen Mut, so zu sein wie sie sind und sich nicht zu verstellen oder entgegen ihrer hochsensiblen Natur anzupassen.

Wenn ihr das Buch gern selber mal lesen wollt dann bestellt es direkt beim Verlag Via Naturale  oder geht zum Nächsten Buchhändler und bestellt es unter der ISBN Nr. 978-3-9817978-1-7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enter Captcha Here : *

Reload Image