Ein Blick auf unsere Lernbücher

Dieser Bericht beinhaltet Produktplatzierungen

Ich durfte mir beim Lemberger Bildungs Verlag einige Schulbücher aussuchen. Ich möchte nochmal Michael Lemberg herzlich dafür danken, dass er mich mit den Büchern unterstützt.

Für den Mathematik Unterricht habe ich mir den Mathetiger vom Lembergverlag ausgesucht. Die zwei Bücher Mathetiger Entdecken ( Teil A und Teil B) bringen meiner Tochter die Zahlen spielerisch und bildlich näher. Das Buch ist sehr farbenfroh und meine Tochter hat wieder Freude am Rechnen gefunden.

Die beiden Übungshefte Mathetiger Entdecken Tiger- Trainer A und B sind auf die Lehrbücher abgestimmt. Sie beinhalten auch die Information, ab welcher Seite die Übungen eingesetzt werden sollen. Auch das richtige Schreiben der Zahlen wird in den beiden Heften gezeigt. Die Übungen können auch von den Kindern alleine gemacht werden und helfen so beim selbständigen Erarbeiten.

Das Übungsheft Mathematik 1 vom Mildenberger Verlag beinhaltet einen Lernteil und dann kann das Kind den „Rechenmeister“ in Form von Tests machen. Die Sticker, welche meine Tochter nach jeder gelernten Seite ins Buch einkleben darf, machen ihr viel Freude.

Das Sachunterrichtsbuch „Dem Leben auf der Spur“ vom Lemberg Verlag haben mir meine Kinder beim öffnen des Paketes gleich aus der Hand gerissen. Sie lieben es und wollen es oft auch am Abend noch einmal durchblättern und vom Papa einiges daraus vorgelesen haben. Die Illustrationen sprechen schon meinen Sohn mit vier Jahren an und so lernt auch er bereits liebend gerne mit. Das Arbeitsheft fordert auf vielen Seiten die Kinder zum experimentieren und basteln auf. So vertiefen sie das Gelernte mit ihren Sinnen.

In dem Buch Lese Schlau 1 vom Lemberg Verlag geht es darum, dass Kinder das Gelesene auch verstehen. Die Aufgaben sind in der Silbenmethode geschrieben und die rot-blau Unterteilung hilft meiner Tochter beim Lesen der Texte. Oft verstehen Kinder nicht die Texte, welche sie selber lesen. Mit diesem Buch kann dieses Verständnis geübt werden.

Dies war jetzt nur ein kurzer Überblick. Ich werde euch mit der Zeit sicher noch manche Beiträge über das Lernen mit diesen Bücher posten.


2 Replies to “Ein Blick auf unsere Lernbücher”

  1. Hallo,

    wie traust du dir das zu, den Kindern alles notwendige beizubringen um einen Schulabschluss zu erlangen? Ich habe irgendwo gelesen, dass du Legasthenikerin bist. Wie funktioniert das dann?

    • Ich habe es jetzt erst gelesen Sorry. Nur weil man Legasthenikerin ist, ist man ja nicht dumm. Bei Deutsch habe ich mir bestimmte Bücher besorgt( ABC der Tiere) die auch im Unterricht bei Legasthenie Kinder verwendet werden. So kann ich auch gleich mit lernen und es verbessern. Meine Tochter hat auch nicht meine Schwäche in Deutsch übernommen. In allen andern Fächern ( Rechnen, Sachunterricht, Werken….) Unterrichte ich wie jede andere Unterrichtende Person auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enter Captcha Here : *

Reload Image