Warum bekommen meine Hühner Bio Futter?

Auf vielen Höfen sind Hühner nur ein lebendiger Mistkübel. Sie bekommen teilweise sogar verschimmelte Lebensmittelreste. Was diese Menschen aber nicht bedenken ist, dass es ihren Hühnern schadet und in weiterer Folge ihnen selber auch. Das was das Huhn zu sich nimmt kommt alles hinten wieder raus. Einerseits im Ei und auch im Kot, der als Dünger genutzt werden kann.

Meine Hühner bekommen sehr viele Kräuter. Im Fressen, wie im Trinkwasser.
Den Tee, der bei der Kombuchaherstellung anfällt, mische ich mit Haferflocken und füge noch etwas Hanfschrot hinzu.
Der Hanfschrot beinhaltet Omega–3-Fettsäuren, Eiweiß und Ballaststoffe. Was für Hühner genauso wichtig ist, wie für uns Menschen.
In der Mauser bekommen sie davon noch eine extra Portion. Er unterstützt nämlich auch den Stoffwechsel und das Immunsystem, welches besonders in dieser Zeit auf Hochtouren läuft.

Bei der Kombuchaherstellung fallen bei mir oft Baby-Teepilze an. Auch die bekommen die Hühner.

Gerade im Winter, bei geschlossener Schneedecke, liebt meine Rasselbande grünen Salat. Aber auch Apfelreste und anderes Obst und Gemüse sorgen für wichtige Vitaminzufuhr.

Im Winter lieben meine Kinder frische Kresse und andere Sprossen. Auch meine Hühner kommen da nicht zu kurz. Ich setze ihnen eine Sprossenmischung aus Kresse, verschiedenen Getreiden und Leinsamen an. So bekommen sie auch im Winter frisches Grün von den Keimlingen, die viele Vitamine enthalten. Da ich das Körnerfutter bei einem Bio Bauern aus der Umgebung kaufe ziehe ich aus nicht geschrotetem Weizen auch gerne Sprösslinge, die nicht mit Schadstoffen belastet sind.

Auch das Trinkwasser ist sehr wichtig. Selbst wenn meine Hühner es lieben aus Untersetzern und Töpfen altes Regen- und Schmelzwasser zu trinken, bekommen sie jeden Tag frisches Wasser (im Sommer noch öfters). Das Wasser reichere ich mit Kräutern an: Fenchel, Rosmarin, Kamille wie auch Hagebutte und Pfefferminze mögen sie gerne.
Auch diese Hühnertees sind entweder aus dem eigenen Garten oder in Bio Qualität.

Mancher meint vielleicht, dass ich mir um meine Hühnerschar zu viel antue.
Die Rasselbande liefert nicht nur die Eier, sondern bringt auch Dünger für den Gemüsegarten, bekämpft Schädlinge und ist auch für meine Entspannung zuständig.

Sie haben es einfach verdient.



web
analytics


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Enter Captcha Here : *

Reload Image